Halma


Heute spiele ich mit Ihnen eine Runde Halma. Haben Sie das Bild? Ein sternförmiges Spielfeld. Ihre eigenen Figuren füllen ein Dreieck. Die gegnerischen Figuren stehen auf den anderen Dreiecken. Bitte wählen Sie eine Farbe. Nun kann das Spiel beginnen. Wer als Erster alle eigenen Figuren zum gegenüberliegenden Feld geschafft hat und es ausfüllt, hat gewonnen.Bild

Auch das ist ein Coaching. Sie haben einen Standpunkt, eine Perspektive, Regeln und ein Ziel. Um das Ziel zu erreichen, müssen Sie sich bewegen. Jeder Zug verändert Ihre Situation und die Situation Ihrer Mitspieler. Besetzte Felder können nicht besetzt werden. Alles ist im Fluss. Jeder ist bestrebt so schnell wie möglich voranzukommen. Es gibt keinen Stillstand. Am Ende erreicht jeder sein Ziel. Früher oder später.

Haben Sie verstanden worauf es ankommt? Gut! Spielen Sie heute eine Runde Halma!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s