Erweiterung des Sichtfeldes


Als ich vor einem Jahr in den USA war, kramte ich bei Randomhouse ein Buch heraus, das mich sofort anlächelte: „Jesus, Life Coach: Learn from the best!“ von Laurie Beth Jones. Ich war sehr gespannt darauf mir das Buch zu erarbeiten. So perfekt ist mein Englisch nun auch wieder nicht. Aber ich komme klar. In einem Kapitel beschrieb sie wie Sherlock Holmes und Dr. Watson aus irgendeinem Grund zelteten. Wahrscheinlich hatten sie sich den Pfadfindern angeschlossen. ich weiß es nicht mehr. Jedenfalls bauten sie in der Dämmerung ihr Zelt auf und legten sich schlafen. Nachdem sie lange geredet hatten und nicht schlafen konnten, weil es unbequem war, waren sie irgendwann nach Mitternacht fest eingeschlafen. Stunden später weckte Holmes seinen Freund und stellte ihm in aller Ruhe eine einzige Frage: „Watson, was sehen Sie?“ Watson wunderte sich nicht im Geringsten über seinen Freund. Er hatte schon viel mit Holmes erlebt. Also begann er zu beschreiben was er sah. Er redete über die funkelnden Sterne und über die Majestät der Natur. Watson beschrieb alles was er sehen konnte. Es war ein wundervoller Anblick! Watson war begeistert! Holmes hörte sich das eine Weile gelangweilt an und zischte dann:

„Watson! Sie Idiot! Jemand hat unser Zelt gestohlen!“

Womit wir wieder beim Coaching wären. Wenn wir unvermittelt unser schützendes Zelt verlieren, muss das kein Unglück sein. Wir sehen die Welt mit anderen Augen und wir erkennen möglicherweise größere Zusammenhänge. Also mein Tipp: Learn from the best! Laurie Beth Jones.

Und: Lassen Sie sich einfach mal ihr Zelt stehlen! Es könnte sich lohnen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s