Ironische Bemerkungen kontern


Frage: Wie stoppt man ironische Bemerkungen?

Antwort: Durch Schlagfertigkeit und einen offenen Umgang mit dem Urheber der ironischen Bemerkungen. Wenn ein Mitarbeiter in einem Meeting eine ironische Bemerkung macht, so ist das zumindest sehr unhöflich. Ironische Bemerkungen wenden sich häufig gegen den Verursacher. Wie sollte man darauf reagieren? Ganz einfach, indem man den Mitarbeiter direkt anspricht und nachfragt. „Wenn ich das richtig verstanden habe, dann sind Sie der Ansicht dass ………….. Habe ich das so richtig verstanden?“ Schauen Sie dem Ironiker direkt in die Augen und erwarten Sie seine Antwort. In den allermeisten Fällen wird er entweder verlegen schweigen oder aber unzusammenhängendes Zeug plappern. Sie haben das Heft wieder in der Hand und das Meeting kann weiter gehen. Ironie und Sarkasmus gehört nicht in den normalen Firmenalltag. Erst recht nicht, wenn man vor einem Publikum über einen Anwesenden herzieht. Das ist kein guter Stil und das sollten alle wissen. Der höchstrangige Anwesende sollte eine klare Meinung haben und sie auch offensiv vertreten. Das ist genau wie in einem Gericht, wenn ein Anwalt zu ausschweifend oder polemisch wird. Das widerspricht den Regeln führt zu einer Rechtweisung.

"Gesten III (verschlüsselte Bemerkungen)&...

„Gesten III (verschlüsselte Bemerkungen)“ / „Gestures III (encrypted remarks)“ (Photo credit: wwwuppertal)

Ironie ist eine gute Sache, wenn man sie richtig platziert und gut dosiert. Aber sie gehört kaum in den professionellen Firmenalltag. Mangelnder Respekt und Achtsamkeit gegenüber Untergebenen und Vorgesetztem ist kein Zeichen von Offenheit und Ehrlichkeit, sondern einfach nur peinlich. Ein Leiter ist kein Sklaventreiber, der seine Sklaven mit herabwürdigenden Aussagen zur Arbeit treibt. Das Gegenteil ist der Fall.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s