Was Coaching wirklich bringt


Immer wieder stehe ich vor der – ganz konkreten – Frage, was mit Coaching erreicht werden kann, was es ist und was es tatsächlich bringt. Die Antworten fallen sehr unterschiedlich aus. Die Skala reicht von „0 – überhaupt nichts“, bis „10 – unglaublich viel“, wobei „unglaublich viel“ genau so wenig aussagekräftig ist, wie „überhaupt nichts“
Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder Mensch, Angestellter, Manager und Unternehmer Gesprächspartner braucht, die in der Lage sind aktiv zuzuhören und professionelles Feedback zu geben. Es genügt nicht mit dem Kopf zu nicken und Verständnis für die Situation des Gesprächspartners zu signalisieren. Das bringt überhaupt nichts. So etwas erleben wir jeden Tag. Sehr schnell dreht sich das Gespräch um die sattsam bekannten Problemfelder und am Ende sind sich alle einig, dass die Situation aussichtslos ist. Coaching geht anders. Ein Coach hält sich nicht mit den bekannten Problemen auf, sondern ist in der Lage das Gespräch in Richtung Zukunft zu wenden. Das ist der entscheidende Unterschied zur klinischen Psychologie in der versucht wird, ein Problem von -10 auf 0 zu minimieren. Coaching geht weiter und beschäftigt sich mit der Erhöhung von Ressourcen von 0 auf +10. Das Stichwort Positive Psychologie trifft den Ansatz wohl am besten.
Wenn sich Geschäftsleute treffen um miteinander zu reden, dann geht es um Möglichkeiten der Zusammenarbeit und die Beurteilung von Marktchancen und Perspektiven. Es geht um neue Ideen und neue Ansätze. Die Persönlichkeit meiner Gesprächspartner ist sehr wichtig für mich. Egal ob sie als Coach oder Klient auftreten.
Ich stelle mir jeden Tag die Frage, was Coaching wirklich bringt und zwar aus beiden Perspektiven. Da ist zunächst die Perspektive als Coach und gleichzeitig die Perspektive als Klient eines Coachs. Ich verstehe, warum diese Frage so wichtig ist. Wenn es nichts bringen würde, dann wäre es für mich kein Thema.
Coaching ist ein Mittel zum Zweck, Menschen zu unterstützen ein erfülltes und befriedigendes Leben zu führen. Die Frage ist, was einen Menschen tatsächlich dabei unterstützen kann und was die wirklichen Ziele im Leben sind. Jeder Mensch hat völlig andere Ansätze und in jedem stecken völlig unterschiedliche Sichtweisen auf ein erfülltes Leben. Das herauszufinden ist ein Ansatz von Coaching. Es gibt erfolgreiche Manager, in denen insgeheim völlig andere Ziele schlummern, als nur Erfolg zu haben. Irgendwann kann auch ein Ausstieg aus dem Hamsterrad ein vernünftiges Ziel sein.
In der amerikanischen Verfassung ist das „Streben nach Glück“ verankert. Coaching kann dabei helfen herauszufinden, was dieses ganz individuelle Glück beinhaltet. Allerdings nimmt ein Coach seinem Klienten nichts weg, was dieser gerne behalten möchte. Coaching bedeutet eine Bereicherung und eine Erweiterung von Möglichkeiten. Coaching öffnet den Blick auf neue Ziele und Perspektiven. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Chancen und Zielen. Wer ist das nicht? Ich weiß, was ein guter Coach für mich bedeutet und was er für mich tun kann. Das hat sehr viel mit Vertrauen zu tun und das ist die Grundlage von allem. Coaching bringt sehr viel mehr als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Es ist nicht nur anlassbezogenes Lernen, sondern viel mehr als das. Coaching bringt alle Werkzeuge mit, die wir für unsere Zukunft brauchen. Ich erkenne einen guten Coach, wenn ich ihm begegne.

English: MCC Coaching books

English: MCC Coaching books (Photo credit: Wikipedia)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s