Choleriker handeln unprofessionell


Choleriker sind ein überaus beliebtes Thema. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht nach diesem Begriff gesucht wird. Choleriker haben es uns offensichtlich angetan. Sie sind ständig dabei anderen etwas anzutun. Ab heute wird zurückgeschlagen! Umarmt eure Choleriker und informiert sie! Warnt sie vor ihren unüberlegten Taten und helft ihnen ein neues und schönes Leben zu führen. Zugegeben, das ist etwas ironisch gemeint, aber warum eigentlich nicht?
Cholerisches Verhalten ist in aller erster Linie ein äußerst unprofessionelles Verhalten. Wer als Choleriker unterwegs ist, zeigt, dass er sich nicht im Griff hat. Damit hat er oder sie ein erhebliches Problem. So ein Verhalten wird in Zukunft nicht mehr toleriert werden. Arrogantes, beleidigendes und aufbrausendes Verhalten von Mitarbeitern wird eindeutig als negatives Ereignis registriert und schadet der Karriere. Jeder Mitarbeiter weiß, dass er professionell mit Konflikten umgehen sollte. Es gibt immer noch Chefs, die glauben, dass ihre hemmungslosen Ausfälle ihr gutes Recht sind. Sie glauben tatsächlich, dass das zum Job dazu gehört. „Chefs sind halt so….“

Aber das ist nicht richtig. Der Typ „Hemdsärmeliger, aufbrausender Chef“ wird in Zukunft immer weniger Chancen auf eine aussichtsreiche Karriere haben. Typen wie der aktuelle Microsoft Chef Steve Ballmer, haben in Zukunft (hoffentlich) keine Chance mehr. Ausnahmen bestätigen die Regel. Professionelles Verhalten ist mindestens genau so durchsetzungsstark wie cholerisches und chaotisches Verhalten. Ich rede von Führungskräften. Genies können sich nach wie vor so aufführen wie sie wollen. Die dürfen das! Allerdings ist man noch lange kein Genie, wenn man sich nicht im Griff hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s