Coaching für Hauptschüler


Coaching für Hauptschüler

Auftraggeber: die Eltern
Coachee: der Schüler* (*im Interesse der besseren Lesbarkeit verwende ich die männliche Form – iIdbLmF)

Coaching ist ein sehr gutes Format um Weichen zu stellen. Je früher, desto besser. Auf die Frage: „Was willst Du werden?“ antworten sehr viele ganz junge Männer: „Banker oder so etwas! Schicker Anzug, Chef sein!“ Vertiefende Fragen deuten aber sehr schnell darauf hin, dass ihre schulischen Leistungen und die Motivation dann doch sehr zu wünschen lassen. Es tut sich eine Schere auf, die jetzt geschlossen werden muss.

Junge Leute haben heute riesige Chancen. Es kommt auf das zeitige Matching und auf die Erhöhung der Motivation an. Das können Berufsberatungszentren leisten, tun sie aber oft nicht. Coaching für Schüler kann den Unterschied machen zwischen einem langen Versuch-und-Irrtum Prozess oder den Start in eine aussichtsreiche Karriere. Lernen lernen ist eine Spezialität von Coaching.

Ein Coaching kann ein ganzes Leben verändern. Je früher um so besser!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s