Modell der Zukunft


„NLP is a usermanual for your brain!“ Richard Bandler

“Jeder ist seines Glückes Schmied!” Deutsches Sprichwort

Jeder ist seines Glückes Schmied – oder sein Architekt. Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder Mensch, bewusst oder unbewusst, in gewissen Grenzen, sein eigenes Leben selbst gestalten, projektieren und leben kann. Alles spielt sich zunächst in unserem Gehirn ab. Alles, was wir erreichen wollen, erreichen wir nicht durch Zufall, sondern weil wir es tatsächlich wollen. Wir sind die Architekten unserer Zukunft. Und natürlich spielt Fantasie eine große Rolle.

Ein einfaches Beispiel. Eine talentierte und sehr attraktive Frau verzichtet auf Karriere, heiratet einen viel älteren, wohlhabenden Mann und entscheidet sich für eine sichere Zukunft. Sie ist von dem Mann abhängig und das ist an und für sich auch keine schlechte Entscheidung. Aber es ist deutlich erkennbar, dass sie ihre Zukunft genau modelliert und geplant hat. Sie hat sich für das Leben einer sehr verheirateten Frau entschieden und ihr liegt das Wohlergehen ihrer Familie und ihrer Kinder sehr am Herzen. Ein Blick in die Zukunft zeigt sehr deutlich, wohin die Reise gehen wird. Die Kinder gehen aus dem Haus und am Ende bleiben eine ältere Frau und ein alter Mann zurück. Es geht ihnen gut und sie leben ein gutes Leben voller Wohlstand. Die Frau hat sich gut entschieden, wenn sie ihren Mann liebt und sich immer wohl bei ihm und mit ihm fühlt. Wenn das nicht der Fall ist, dann hat sie ein Problem das von vornherein in ihrem Bauplan zu erkennen war.

Jeder kann Fehler im Bauplan seines Lebens erkennen, wenn er gelernt hat den Bauplan zu lesen und zu gestalten. Ich bin von Hause aus Programmierer. Vielleicht hilft mir das zu erkennen, dass Fehler in einem Bauplan oder einem Computerprogramm sehr einfach korrigiert werden können. Ich lasse das Programm ablaufen und wenn es nicht richtig funktioniert, dann modifiziere ich es so lange, bis es perfekt läuft. Genau so können wir und das Modell unserer eigenen Zukunft vorstellen.
Es ist im Grunde ganz einfach. Wir müssen nur lernen die Zukunft zu modellieren, die wir haben wollen. Und zwar heute. Seien wir kreativ! Wir können mutig sein! Wir können sehr viel schaffen, wenn wir in der Lage sind unser Programm der Zukunft zu entwerfen und Schritt für Schritt zum Laufen zu bringen. Alles, was wir denken, kann Wirklichkeit werden.

Vielleicht ist es ein guter Ansatz, zuerst herauszufinden, wer wir sind, über welche Potentiale wir verfügen und was möglich wird, wenn wir uns von den Grenzen unserer Gegenwart befreien und in die Zukunft blicken.

Genau das ist ein Coaching-Anlass. Sie können es selbst versuchen oder Sie suchen sich einen Coach.

Vielleicht ist jetzt der Zeitpunkt für den ersten Schritt. die Gestaltung der Landkarte Ihrer Persönlichkeit. Es gibt mehrere Formate. Eine gute Möglichkeit ist die Birkman Methode. Daniel Schäfer in Berlin bietet so etwas an. Wenden Sie sich einfach vertrauensvoll an ihn. Die Birkman Methode® erstellt auf Basis eines soziologischen Profils eine mehrdimensionale Landkarte Ihrer Persönlichkeit und hilft Ihnen dabei, Ihre persönlichen sowie beruflichen Stärken und Potentiale ganzheitlich sichtbar zu machen. Sie ermöglicht Ihnen einen Eindruck über Ihren Verhaltensstil sowie über Ihre Motivationen und offenbart Ihr Konfliktpotential.

Nach dem Abschluss des Tests haben sie das Fundament Ihrer Zukunft gebaut und darauf kann man aufbauen.  Was wünschen Sie sich? Wie soll Ihre Zukunft einmal aussehen? Wo sehen Sie sich? Lassen Sie einfach mal los und träumen Sie von Ihrer Zukunft! Wie fühlt sich das an? Wenn es gut ist, dann lohnt es sich auch für diese Zukunft zu kämpfen und genau diese Zukunft zu gestalten.

Fangen Sie gleich an! Es ist niemals zu spät dafür. Werden Sie der Architekt Ihrer eigenen Zukunft. Heute noch!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Modell der Zukunft

  1. Hat dies auf MacCoach rebloggt und kommentierte:

    Eine Idee, die mir immer wieder kommt: Wie werden wir der Architekt unserer eigenen Zukunft? Die Antwort ist leicht und schwer: Wir müssen mit einem Bauplan beginnen und uns dann um die Materialien und die Details kümmern. Aber zuerst kommt der Bauplan…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s