Choleriker: Wie wird man zum Choleriker?


GUTE FRAGE

¨Durch was wird ein Mensch zum Choleriker?¨

Manche Suchanfragen, die auf meinen BLOG führen, kann ich lesen. Die meisten Suchanfragen werden aber heute verschlüsselt. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir eine kurze Nachricht mit einer konkreten Frage senden würden auf die ich mich dann konkret beziehen kann.

Die Frage, wodurch ein Mensch zum Choleriker wird, ist eine sehr gute Frage. Was ein Choleriker ist, wie er sich verhält und wie ein cholerischer Ausbruch ausschaut, wissen wir. So etwas hat jeder schon einmal erlebt. Ich habe das auch schon oft beschrieben. (weiterführende Suchanfragen im Blog werden wärmstens empfohlen)

Choleriker als Krankheitsbild im Sinne ICD-10 gibt es nicht. Ich würde jeden Fall einzeln prüfen und vermutlich kommt bei einem echten Choleriker eine Persönlichkeitsstörung in Frage.

Die Anlässe für einen cholerischen Anfall sind meistens Überforderung und Minderwertigkeitskomplexe. Das ist es in etwa auf den Punkt gebracht. Sicher: Es gibt auch Schauspieler, die denken, dass ein cholerischer Anfall schick ist und zum Image eines durchsetzungsstarken Machers dazugehört. Auch hier würde ich in Richtung Persönlichkeitsstörung tendieren. Weit verbreitet ist auch die narzisstische Störung.

Ich weiß, was Sie jetzt denken – Und Sie haben Recht! (Magnum P.I.)

Ein Coach ist doch kein Psychotherapeut. Woher soll er denn wissen, wie man eine psychische Störung diagnostiziert?

Ein Coach muss genau das beherrschen. Aber das würde den Rahmen dieses kleinen Artikels hier sprengen. Dazu vielleicht später mehr.

Um nochmals auf die Frage zurückzukommen: Die Ursachen warum ein Mensch zum Choleriker geworden ist, sind vielfältig. Auf jeden Fall liegen sie viel tiefer, als man auf den ersten Blick erkennen kann. Ein wenig Biografiearbeit kann Licht ins Dunkel bringen. Auf jeden Fall kann ein guter Coach einen ersten Überblick verschaffen. Bei ernsten Störungen würde ich immer auf einen guten Therapeuten verweisen.

In den allermeisten Fällen kann man aber auch niederschwellig mit einem Coach arbeiten.

Fragen Sie den Coach Ihres Vertrauens!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s