Ein unmoralisches Angebot


Ein unmoralisches Angebot

Der Film mit Robert Redford und Demi Moore – Woody Harrelson, der den Ehemann von Demi Moore gespielt hatte, habe ich vergessen, ich musste tatsächlich Google befragen –  war eine furchtbare Schmonzette. Er hat die Goldene Himbeere mehr als verdient.
Aber es ist ein wunderbares Coaching-Format. Welche 35 jährige Frau würde tatsächlich einen gerade 25 älteren Millionär vom Format Robert Redford aus moralischen Gründen abweisen? Zugegeben, es ist eine rhetorische Frage; Aber sie funktioniert sehr gut. Es ist eine sehr moderne Feenfrage. “Stellen Sie sich vor, dass Sie eine gutaussehende Partnerin finden, die sehr viel Geld hat, aber etwas älter ist als Sie?”, kann man auch einen 40jährigen Mann fragen. Eine attraktive 60jährige ist heute immer kein Hinderungsgrund sich neu zu verlieben, selbst wenn der Mann etliche Jahre jünger ist. Voraussetzung ist natürlich, dass  der Mann für die Frau attraktiv und kein niveauloser Langweiler ist. Er sollte schon eine gute Kinderstube genossen haben. Ich rede mich hier um Kopf und Kragen; Ich weiß; Es geht nur um das Coaching-Format: “Ein unmoralisches Angebot.”

Stellen Sie sich vor, dass Ihnen heute jemand “ein unmoralisches Angebot” machen würde. Wie würden Sie sich entscheiden?
Wir sind hier im Einzelcoaching und niemand wird ihre Antwort je erfahren. Aber stellen Sie sich selbst die Frage. Wie würden Sie auf ein derartiges Angebot reagieren?

Denken Sie kurz darüber nach und erfassen Sie, welche Gefühle das in Ihnen auswirkt. Denken Sie moralisch und warum Sie so denken, wie Sie gerade denken? Wer oder was steht ihnen im Wege? Wie würden Ihre Freunde und Verwandten auf Ihre Entscheidung reagieren? Deklinieren Sie es für die wichtigsten Personen in Ihrem Leben durch. Wie denkt Onkel Fritz und Tante Berta über Sie, wenn Sie „so etwas“ tun würden? Wie würde Ihr(e) PartnerIn darüber denken? Was würde Ihnen möglich werden, wenn Sie die Chance auf ein derartiges Angebot bekommen würden? Wie würden Sie ihr Leben gestalten? Wie würde es aussehen? Bedenken Sie, dass Sie möglicherweise ganz von vorn anfangen und alle Ihre Sorgen über Bord werfen könnten. 

Denken Sie bitte ernsthaft darüber nach. Auch wenn es Ihnen jetzt sehr unmoralisch vorkommt. Sie können auch über Ihre moralischen Glaubenssätze laut nachdenken, wenn Sie mögen. Aber bitte beschäftigen Sie sich ganz offen mit der Frage.

“Das unmoralische Angebot” ist ein sehr gutes Coaching-Format. Es funktioniert immer; – unter der Voraussetzung, dass der oder die Coach eine gute Beziehung zum Coachee aufgebaut hat und  nicht selbst ein derartiges Angebot unterbreitet. Denn das ist dann kein Coaching mehr, sondern etwas anderes. Und darum geht es hier nicht.   

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s