Die Straßen von San Francisco


InSideBerlin.

... war eine US-amerikanische Krimiserie aus den 70’er Jahren mit den Schauspielern Karl Malden und dem jungen Michael Douglas. Die Serie spielte damals in der Stadt, die zu der Zeit, noch die in aller Munde war.

San Francisco war die Stadt der einstigen Flower-Power-Generation Ende der 60er- und Anfang der 70er-Jahre. Heute ist die europäischste aller US-Städte ein interessantes Ziel für viele Amerika-Urlauber. 

SanFrancisco-wordcloud1text1450275789

Wir starten unsere Fahrt durch die Stadt mit einem der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten von San Francisco, der „Golden Gate Bridge“. Diese liegt zum Großteil meist im Nebel und man muss Glück haben, um dieses imposante Bauwerk komplett sehen zu können. Das Bauwerk war zur Eröffnung 1937 die längste Hängebrücke der Welt.

collage1

Weiter geht es zum Palace of Fine Arts, ein bekanntes Ausflugsziel nicht nur für Touristen. Das Gebäude wurde für die Panama-Pacific International Exposition im Jahre 1915 errichtet. Die Rotunde mit der Kuppel im Stil römischer…

Ursprünglichen Post anzeigen 414 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die Straßen von San Francisco

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s