Empathie als Voraussetzung für ein gutes Feelgood Management


Feelgood Management

Empathie-feelgoodmanagement_850x300Empathie ist die Fähigkeit, sich in andere Wesen hinein zu fühlen und Mitgefühl zu empfinden. Es ist ein zentraler Aspekt der emotionalen Intelligenz und wichtig für unser Zusammenleben. Wer empathiefähig ist, kann das Handeln anderer besser nachvollziehen oder vorhersagen, gezieltere Hilfen leisten und angemessen mit den Gefühlen anderer umgehen. Das kann sich positiv auf die sozialen Kontakte, aber auch auf den beruflichen Erfolg auswirken.

Wie wichtig Empathie auch im Berufsleben ist erfahre ich in meinem Berufsalltag immer wieder. Denn Emotionen beeinflussen nicht nur im Privatleben unser Denken und Handeln. Im Berufskontext gilt alles Emotionale oftmals immer noch als unprofessionell. Gespräche sollen sachlich ablaufen und Entscheidungen rational getroffen werden. Wo treten Emotionen im Business auf, wie können diese erkannt werden?

empathie-feelgoodmanagement_2.jpg

Warum kündigen Arbeitnehmer?

Eine Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales besagt, dass

  • 76 Prozent der Job-Wechsler angaben, einen besseren Chef zu wollen
  • 73 Prozent suchten ein besseres Klima…

Ursprünglichen Post anzeigen 750 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s