Coaching ist – Beziehung – MacCoach


Coaching ist – Beziehung – MacCoach

Coaching ist, genau wie Psychotherapie, eine Beziehungsarbeit. Es kommt auf die Stärke der Bindung zwischen dem Coach und seinem Coachee an. Coaching unterliegt dem absoluten Vertrauen und es unterliegt der Schweigepflicht. Alles, was der Coach in einem Coaching über seine Klienten erfährt, bleibt absolut vertraulich. Vertrauen ist die Grundlage eines Coachings. Der Klient sucht sich seinen persönlichen Coach aus und es ist wichtig, dass der Klient seinen Coach absolut akzeptiert. Akzeptanz, Vertrauen und Diskretion. Das sind die Grundlagen einer erfolgreichen Coachingbeziehung. Nur wenn die Beziehung zwischen Coach und Coachee wirklich tragfähig ist, kann ein Coaching erfolgreich sein.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s