Coaching ist – Zielorientierung – MacCoach


Coaching ist – Zielorientierung – MacCoach

Coaching ist keine klassische Beratung im Sinne von: Nun Coach. Mach mal was! Der Coach macht nicht das was sich ein Coachee (Klient), der noch nie mit einem Coach gearbeitet hat, sich vorstellt. Coaching ist anders. Ohne aktive Mitarbeit geht gar nichts. Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe. Der Coach stellt Werkzeuge vor, mit denen der Coachee dann ganz gezielt an sich selber arbeiten und sich selbst weiterentwickeln kann. Coaching ist zielorientiert und es zeigt mögliche Wege zum Ziel auf. Wenn ein realistisches Ziel, das für die Entwicklung des Coachee wichtige ist, formuliert wurde, dann hilft der Coach bei der Errichtung eines Gerüstes, der Festlegung von Meilensteinen und den ersten Schritten. Der Coach startet einen Prozess, den er im Anschluss überwacht. Wenn der Coachee im Laufe des Prozesses die Lust verliert, dann stellt der Coach das fest und schlägt alternative Vorgehensweisen vor. Das Coaching kann auch jederzeit beendet werden, wenn es sich im Kreis dreht und keine Erfolge bringt.
Am Anfang steht die Beziehungsaufnahme und eine ausführliche Problemanalyse, die immer wieder während des Coachings vertieft wird. Coaching ist ein Prozess, der das Ziel und mögliche Lösungen des Klienten im Auge hat und genau auf das Ziel hinwirkt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s