Rolling Stones: Alle Studio-Alben in Vinyl-Box


Der Vinylist

Enwie Kej – Am 15. Juni erscheint The Studio Albums Vinyl Collection 1971–2016. Darin enthalten sind tatsächlich alle 15 Studio-Alben, die die Rolling Stones je aufgenommen haben.  Die Sammlung reicht also von Sticky Fingers bis zum jüngsten Album Blue & Lonesome, die als 100% originalgetreue Replica-Versionen versammelt sind. Alle Alben kommen als schwarze 180-Gramm-Vinylversion.

Video: The Rolling Stones – Start Me Up

Und da die Rolling Stones noch nie halbe Sachen gemacht haben, wurde jedes dieser 15 Alben ist mit viel Hingabe dem Remastering- und Schneideprozess unterzogen, wobei das so genannte „Half Speed Mastering“ in den Abbey Road Studios zum Einsatz kam. So wurde die Übertragung der Originalmitschnitte auf Vinyl in der bestmöglichen Qualität gewährleisten.

Nachdem die Stones in den Sechzigern den Rock & Roll definiert hatten, erschien 1971 Sticky Fingers. Was folgte, war eine Serie von Meilensteinen, die in keiner anderen Ära hätten entstehen, von keiner anderen Band…

Ursprünglichen Post anzeigen 191 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s