ERFOLG! KAUFEN! WAHNSINN!


TimeLineSelbstcoaching -> KAUFEN! Klicken SIE HIEEEER!

Wie eine Frau (EINE FRAAAAUUUU!!!!!!) alleine ein HAUS kaufen will und das auch noch SELBST finanziert! – EINE FRAU!!!!!FINANZIERT IHR EIGENES HAUS!!!!! [KLICKEN SIE HIER FÜR DIE LÖSUNG DIESES UNGLAUBLICHEN RÄTSELS! – nur für KURZE ZEIT – nur 99,- !

Wie SIE dabei auch noch Ihr IDEALGEWICHT erreichen und ihren BIERBAUCH loswerden können, OHNE SICH ANZUSTRENGEN! LESEN SIE WEITER! KAUFEN SIE! NUR FÜR KURZE ZEIT! NUR HIER! >HIER!!!!<

 

Was das alles mit Coaching zu tun hat?

Nichts. Null-ZERO-NADA-NIX-нечего-ноль!

Also vergessen wir das.

Coaching hat nichts mit Wischiwaschi-Wellnessangeboten, Seelemassage oder “kostenloser” Erfolgsberatung zu tun.

Es tut mir Leid:

Aus einem Verlierer kann nicht einmal der beste Coach der Welt einen Gewinner machen.

Ein Gewinner ist jemand, der in der Lage ist wieder aufzustehen. Ein Coaching kann eine sinnvolle Hilfestellung leisten. Gewinner suchen sich immer einen Coach.

Coaching kann aber durchaus dabei helfen, neue Ziele zu entdecken und Ressourcen auszugraben, von denen man selbst kaum eine Vorstellung hat. Insofern kann Coaching sehr sinnvoll sein.

Das einzige und schwerwiegendste Problem liegt allerdings auf der Hand:
Ein geborener Verlierer wird vermutlich nicht einmal auf die Idee kommen, einen Coach aufzusuchen und ihn auch noch dafür zu bezahlen, dass er einen möglicherweise schmerzhaften Veränderungsprozess in Gang setzt. Mal ganz ehrlich: Warum sollte man das Geld für einen neuen Flachbildschirm oder eine neue Spielekonsole ausgeben, um sich mit einem fremden Menschen zu unterhalten?

Mein Tipp:
Mach das! KAUFE DIR EINEN NEUEN FERNSEHER und VIELLEICHT gibt es dann ja auch einen YOUTUBE Kanal auf dem man ein KOSTENLOSES COACHING findet. DANN hat sich die Investition gelohnt und ich gratuliere DIR: ALLES RICHTIG GEMACHT!

Wie fühlt sich das an?

Advertisements

der Überall-Time-Square kommt


DVD release of the 1961 cartoon.

DVD release of the 1961 cartoon. (Photo credit: Wikipedia)

 

IFA 2013 – Smartwatches sollen das nächste große Ding werden? Das glaube ich nicht. Ganz ehrlich: Die Handgelenkcomputer stehen möglicherweise einem Dick Tracy gut, aber niemand braucht ein Smartphone am Handgelenk. Ganz ehrlich: Die Dinger sehen doch aus wie digitale Handschellen. Dieser Trend wird sich ganz schnell im Sande verlaufen. Der Steinbruch der digitalen Welt hat schon ganz andere Rohrkrepierer gesehen. Was gibt es noch Neues? Riesige Bildschirme, die natürlich immer preiswerter angeboten werden können. Wir werden in Zukunft viel mehr große Werbebildschirme am POS (Point of Sale) und in Schaufenstern sehen, die auf aktuelle Angebote aufmerksam machen. Das ist eine Entwicklung, die wenige auf dem Zettel zu stehen haben, aber sie wird kommen. Ein Tipp: www.digitalsignage.com Das ist für die Werbebranche interessant. Digitale Inhalte in der Cloud und die Kopplung mit Werbebildschirmen überall, wo eine Internetverbindung zur Verfügung steht. Moderne SMART-TV bieten bereits heute die Möglichkeiten einer Kopplung an. Wir werden in den nächsten Jahren eine Boom digitaler Werbung in Einkaufcentern, Autohäusern, Restaurants und Hotels erleben. Der Time Square ist überall. Ob uns das dann gefällt oder nicht: Es wird so kommen.

 

Times Square

Times Square (Photo credit: Wikipedia)

 

Webinare sind überflüssige Zeitfresser


Dreht euch nicht um: Der Zeitfresser geht um! – Jeden Tag erhalte ich auf allen Kanälen das Angebot mir ein kostenloses Webinar anzusehen. Ich bin schon mehrfach darauf hereingefallen und habe mich über die Zeit geärgert, die ich einfach so verschenkt habe. Irgendwelche selbst ernannten Gurus erklären mir, wie man ein erfolgreiches Onlinegeschäft aufbauen kann. Man braucht natürlich weder ein Produkt noch den Hauch einer Ahnung. Jeder kann angeblich ein erfolgreiches Onlinegeschäft aufbauen. Wenn man die richtige Strategie wählt, dann geht das alles von ganz alleine. Ich kenne das bereits alles. Zuerst wird vorgerechnet, wie erfolgreich man werden wird, wenn man alles richtig macht. Einkommen in 6-stelliger Höhe sind ganz normal, „wenn man es richtig macht“. Das ist richtig! Wenn man es richtig macht, dann kann man noch viel mehr verdienen. Man kann aber auch alles richtig machen und doch keinen Erfolg haben. Kennen Sie das typische Webinar, das für sich selbst spricht? „Welche 10 Nahrungsmittel muss ich meiden um ein Traumgewicht zu haben?“ Ich habe mir eine halbe Stunde lang das sinnlose Gelaber angehört um dann zu entscheiden, einfach auszuschalten. Am Ende steht immer nur ein Angebot irgendein kostenpflichtiges Paket zu erwerben, in dem die ultimative Wahrheit steht. Und was ist diese Wahrheit? „Gehe hin und ernähre dich redlich!“ Die ultimative Wahrheit aller Webinaranbieter ist: „Kaufe das kostenpflichtige Angebot!“ und wenn Sie das getan haben „Gehe hin und mache alles richtig!“ Vielen Dank! Das wusste ich bereits vorher. Wie sagte ein weiser IT-Berater schon vor vielen Jahren? „Kaum macht man es richtig, schon geht es!“ Genau so ist es!